Über uns

Mit unserem Verein wollen wir auf das Leid und das Unrecht hinweisen, das mit Abtreibung verbunden ist. Sowohl bei den betroffenen Ungeborenen, als auch bei Frauen, denen es schwer fällt, eine Abtreibung zu verarbeiten oder die an den Folgen leiden. Wir bieten SaveOne Seminare zur Verarbeitung einer Abtreibung an, betreiben eine informative Öffentlichkeitsarbeit, auch durch entsprechende Internetangebote, halten Vorträge und initiieren Aufsehen erregende Aktionen, welche die Not ins Bewusstsein bringen, welche durch Abtreibung verursacht wird.

Zur Aufarbeitung nach einer Abtreibung bieten wir u.a. das Kursprogramm  SaveOne (SaveOneEurope.org) an. Eine erfahrene Beraterin geht mit Ihnen einfühlsam in 10 wöchentlichen Gesprächen (Online mit Skype oder ZOOM) die betroffenen Emotionen durch. Anhand alter biblischer Weisheiten finden Sie einen Weg zur Verarbeitung und Vergebung, damit die Seele wieder zur Ruhe kommt.

Kontakt

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen:

 


Spenden

Der Verein ‘Interessenvertretung ungeborener Menschen’ (IVUM) ist als gemeinnützig anerkannt, wegen

  • Förderung mildtätiger Zwecke,
  • Förderung der Erziehung, Volks- und Berufsausbildung einschließlich der Studentenhilfe, und
  • Förderung der Rettung aus Lebensgefahr

Jetzt spenden Unterstützen Sie uns so, wie Sie können.
Jeder Betrag von 15 €, 25 € oder 50 € hilft weiter, vor allem auch kleinere, regelmäßige Spenden.

Das Spendenformular wird uns von WeCanHelp (Bildungsspender) kostenlos zur Verfügung gestellt. Ihre Spende wird transparent an uns weitergeleitet. Auf Wunsch erhalten Sie von WeCanHelp eine Spendenbestätigung. Details zu Spenden über WeCanHelp finden Sie unter den FAQ.


Oder Sie erstellen selbst eine Überweisung oder Dauerauftrag auf unser Konto:

Empfänger:Interessenvertretung ungeborener Menschen
BIC: VOBADESSXXX  (Volksbank Stuttgart)
IBAN: DE94 6009 0100 0475 3920 00
Verwendungszweck:    Spende  (wenn Spendenbestätigung erwünscht ist bitte Name und Adresse hinzufügen)